spacer.png, 0 kB

Transmenu powered by JoomlArt.com - Mambo Joomla Professional Templates Club

Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Netscape Add to: Yahoo Add to: Google

Umfrage

Welcher Gametype soll auf unserem Server laufen?
 

Anmelden

Online

Kein Benutzer Online

Partner

Statistics

Besucher: 155082

spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB

UT3 - Waffen
Impact Hammer
Der Impact Hammer ist eine Nahkampfwaffe, mit der man Items wie den Damage Amplifier(2x Schaden) vom Gegner "stoßen" kann, um sie selber aufzusammeln.
Weiters kann man sich damit vom Boden abstoßen und im Tausch gegen HP höher zu springen.

(Dual) Enforcer
Der Enforcer ist die Standard-Schusswaffe. Er verteilt wenig Schaden und hat eine mittlere Schussrate.
Beim Aufsammeln eines zweiten Enforcers können diese im Dual-Modus genutzt werden, d.h. in jeder Hand ein Enforcer.

Flak Cannon
Die Flak Cannon verschießt, wie im Vorgänger im primären Feuermodus von Wänden abprallende Splitter-Munition.
Im sekundär Modus werden Granaten-ähnliche Kugeln verschossen, die bei Berührung eines Gegners sofort explodieren.

Bio Rifle
Die Bio Rifle wird oft unterschätzt, obwohl sie grünen giftigen Schleim verschießt, der im sekundär Modus in Form einer großen Kugel abgeschossen wird. Trifft man dann den Gegner, bleibt der Schleim auf ihm einige Momente kleben und explodiert, was den Gegner entweder schwer verletzen oder sogar töten kann.

Shock Rifle
Diese Waffe ist allgemein bekannt und bewährt und hat nun ein neues Aussehen bekommen. Sie hat genauso wie in den Vorgängern einen Energiestrahl und einen Schockball, der gemeinsam abgefeuert werden muss um so eine Explosion auszulösen.

Rocket Launcher
Die UT3 Version des Rocket Launcher ist fast dasselbe wie in den Vorgängern UT2004, 2003 und 99. Im primären Feuermodus werden einzelnen Raketen auf dem Gegner geschossen. Im sekundären Feuermodus kann man bis zu drei Raketen gleichzeitig auf den Gegner abfeuern. Neu in UT3 ist jedoch, dass man nicht nur von gerade fliegenden Raketen zu spiralisierenden Raketen wechseln, sondern auch in den Granat-Modus wechseln kann, in welche Raketen nur abgeworfen werden. Den Ladezustand kann man durch weiße Punkte im Fadenkreuz erkennen.

Link Gun
Diese Waffe kommt ebenso aus den Vorgängern UT99 und UT2004 und bleibt fast gleich wie bisher. Nur die Animation ist etwas anders geworden. Die Feuergeschosse bleiben auch weiterhin Energie Projektile. Der konstante Energiestrahl lässt sich mit der Waffe eines anderen Spielers verstärken. Das sekundäre Feuer dieser Waffe kann ebenso Fahrzeuge reparieren oder bei Bedarf Nodes aufladen.

Sniper Rifle
Wie es der englische Name schon sagt ist dies ein Scharfschützengewehr, dass durch eine enorme Reichweite Gegner treffen kann. Neu in UT3 ist, dass diese Waffe auch Spuren hinterlassen kann, die den Gegner wissen lassen kann wo man sich verschanzt hat.

Stinger
Dies ist eine Schnellfeuerwaffe, bereits bekannt aus Unreal. Sie funktioniert wie die Minigun aus UT2004 und verschießt ebenfalls Tarydium Projektile. Die Stinger hat aber im Vergleich zur Minigun eine höhere Feuerrate und ist eine Hitscanwaffe, die auch einen Gegner beim Todesschuss an die Wand nageln kann.

Redeemer
Diese Waffe dürfte schon aus den Vorgängern(besonders aus UT2004) bekannt sein. Man kann sie mit einem Atomraketenwerfer vergleichen. Sie besitzt zwar nur einen Schuss, doch ist die Rakete abgefeuert gibt es so eine heftige Explosion, dass mehrere Gegner in den Tod reißen kann. Jedoch ist sie von der Geschwindigkeit so langsam, dass sie vom Gegner abgeschossen werden kann.
 
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB